Logo

Editorial

Liebe Leserinnen und Leser,

»regional.international.vhs« – unter diesem Motto liegt nun das Programm der Volkshochschule Landkreis Konstanz e.V. für das Frühjahrs- und Sommersemester 2017 vor. Was auf den ersten Blick als Gegensatz oder sogar Widerspruch daherkommt, stellt sich bei näherem Hinsehen als Umsetzung unseres Bildungsauftrags dar.

Wir sind »regional«, denn
•  Sie finden uns mit Kursen, Seminaren und Vorträgen im ganzen Landkreis Konstanz wohnortnah – in unseren vier Hauptstellen – Singen, Konstanz, Radolfzell und Stockach – sowie in 28 Außenstellen.
•  unsere Mitarbeiter vor Ort beraten, informieren und organisieren und sorgen so für kurze Wege.
•  wir arbeiten mit Kooperationspartnern und Institutionen vor Ort zusammen und konzipieren so ein Programm für die Bürgerinnen und Bürger am Ort.

Und gleichzeitig steht die Volkshochschule für das Attribut »international« – und das in mehrfacher Hinsicht.
•  Mit unseren Veranstaltungsangeboten richten wir den Blick über den bekannten »Tellerrand« hinaus, verlassen den Landkreis und greifen aktuelle gesellschaftliche und politische Themen auf. Dazu gehören Fragen der europäischen Entwicklung, oder international zu beobachtende Tendenzen, die unter dem Stichwort »Populismus« diskutiert werden. Der Welthandel ist ebenso ein Thema wie auch die Herausforder- ungen, die internationale Konfikte und der weltweit zu registrierende Terrorismus mit sich bringen. Unser Ziel ist es, diese aktuellen Themen aus neuen, vielleicht auch überraschenden Perspektiven zu beleuchten und sie für den Einzelnen greifbarer und verstehbarer zu machen.
•  Wer sich »aus erster Hand« ein Bild von internationalen Entwicklungen machen will, ist eingeladen, sich in unserem Fremdsprachenprogramm umzusehen und selbst eine Fremdsprache zu erlernen. Die Volkshochschule bietet hier Angebote in über 20 verschiedenen Sprachen.
•  International sind wir nicht zuletzt mit unserem Angebot für die Menschen, die nach Deutschland kommen und zunächst hier die deutsche Sprache erlernen möchten – und müssen. Unser umfassendes Angebot an Integrationskursen, Alphabetisierungskursen und Veranstaltungen zur beruflichen Orientierung bieten hier vielfältige Anknüpfungspunkte.

Wir wünschen Ihnen viel Freude mit unserem neuen Programm und würden uns sehr freuen, Sie in unseren Veranstaltungen begrüßen zu dürfen.
Mit herzlichen Grüßen

                              

Nikola Ferling                               Dorothee Jacobs-Krahnen
Vorstand                                        stellv. Vorstand