Logo
Vorträge / Kursdetails

192-10050 Prof. Jan und Prof. Aleida Assmann: Wahr ist, was uns verbindet! Gespräch über die Themen der Dankesrede anlässlich der Verleihung des Friedenspreises 2018.

Beginn 04.10.2019 , 19:00 - 20:30 Uhr
Kursgebühr 7,00 € — Schüler/-innen und Studierende mit Ausweis und mit vhs-Vortragskarte frei.
Kein Bankeinzug bei Anmeldung über die Homepage, nur Abendkasse!
Dauer 1 Termin
Kursleitung Prof. Dr. Dr. h.c. Aleida Assmann
Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Jan Assmann
Ulrich Büttner
Stephan Kühnle
Status Plätze frei
Kursinfo:


vhs + Bildungszentrum Konstanz

Aleida und Jan Assmann sind das einflussreichste Intellektuellenpaar unserer Zeit. 2018 wurde ihnen der Friedenspreis des Deutschen Buchhandels verliehen. Ihre bemerkenswerte und ausgesprochen aktuelle Dankesrede behandelt aus ihrer langjährigen Forschung heraus die Themen Öffentlichkeit und Wahrheit in der Demokratie, das Kulturelle Gedächtnis in der Auseinandersetzung mit der Gegenwart, Solidarität und Integration und Shared heritage. Über die Bedeutung dieser Themen in Bezug auf die heutige Zeit sprechen sie mit Ulrich Büttner und Stephan Kühnle.




Konstanz; Dreifaltigkeitskirche, Sigismundstraße 17

Termine

Datum
04.10.2019
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Konstanz; Dreifaltigkeitskirche, Sigismundstraße 17
Status


Legende


Z

Zusätzlicher Kurstag


Ihre Ansprechpartner


Dr. Dorothee Jacobs-Krahnen
Tel. 7531/5981-27
E-Mail schreiben

Uwe Donath
Fachbereich: Gesellschaft, Essen & Trinken, GTS
Tel. 07732/89348-61
E-Mail schreiben