/ Kursdetails

211-10068 Marius Busemeyer: Die Digitalisierung der Arbeitswelt und die Folgen für den Sozialstaat

Beginn 14.01.2021 , 19:30 - 21:00 Uhr 
Kursgebühr 7,00 € — Schüler/-innen und Studierende mit Ausweis und mit vhs-Vortragskarte frei.
Dauer 1 Termin
Kursleitung Marius Prof. Dr. Busemeyer
Status
Kursfoto

Ines Janas
Kurshinweise:

Online-Vortrag

Die Digitalisierung der Arbeitswelt schreitet voran und erfasst immer weitere Bereiche. Erste Erkenntnisse der Forschung zeigen, dass die digitale Transformation der Arbeit bestehende Ungleichheiten im Arbeitsmarkt verstärken und Zugang zur Bildung zur Schlüsselressource werden wird. Im Vortrag werden die politischen Konsequenzen der Digitalisierung für den Sozialstaat diskutiert: Welche sozialpolitischen Reformen wünschen sich diejenigen, die am stärksten betroffen sind, und wie stehen die Chancen, dass diese auch umgesetzt werden?



Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf

Kurs weiterempfehlen

Kursort

Ihr PC, Notebook, Tablet, Smartphone


Digitales Angebot

Termine

Datum
14.01.2021
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
Ihr PC, Notebook, Tablet, Smartphone
Status


Legende


Z

Zusätzlicher Kurstag