Logo
Vorträge / Kursdetails

191-14120 Klaus Weippert: Grundsätze zur ordnungsgemäßen Buchführung im Verein Neue Prüfungsmöglichkeiten der Finanzverwaltung: Notwendigkeit einer Verfahrensdokumentation.

Beginn 08.05.2019 , 18:00 - 21:00 Uhr
Kursgebühr 26,00 € — Konstanzer/Singener/Radolfzeller/Stockacher/Mühlinger/Steißlinger/Gottmadinger Vorstände mit Nachweis. Anmeldung erforderlich

Bei Nichterscheinen wird die gesamte Kursgebühr dem/r Angemeldeten in Rechnung gestellt!
Dauer 1 Termin
Kursleitung Klaus Weippert, LL.M.
Status Plätze frei
Kursinfo:


Vereine müssen steuerliche Aufzeichnungen führen. Das bezieht sich insbesondere auf die Unternehmensbereiche des Vereins. Die Notwendigkeit einer Verfahrensdokumentation ergibt sich aus den „Grundsätzen zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff. Die GoBD`s schreiben u.a. vor, wie Unterlagen und E-Mails archiviert werden müssen. Sie gelten sowohl für die doppelte Buchführung als auch für sonstige Aufzeichnungen steuerrelevanter Daten, also auch für Einnahmen-Überschuss-Rechner.




Kursort

Konstanz; vhs, Astoria-Saal

Katzgasse 7
78462 Konstanz

Termine

Datum
08.05.2019
Uhrzeit
18:00 - 21:00 Uhr
Ort
Konstanz; vhs, Astoria-Saal , Katzgasse 7
Status


Legende


Z

Zusätzlicher Kurstag


Ihre Ansprechpartner


Dr. Dorothee Jacobs-Krahnen
Tel. 7531/5981-27
E-Mail schreiben

Uwe Donath
Fachbereich: Gesellschaft, Essen & Trinken, GTS
Tel. 07732/89348-61
E-Mail schreiben