Logo
Vorträge / Kursdetails

191-10531 Dr. Gisela Wittner: Krisenbewältigung mit Hilfe von Bilderbüchern Kleine Kinder bei Krankheit, Tod und Trauer unterstützen

Beginn 12.02.2019 , 19:00 - 21:00 Uhr
Kursgebühr 7,00 € — Schüler/-innen und Studierende mit Ausweis und mit vhs-Vortragskarte frei.
Kein Bankeinzug bei Anmeldung über die Homepage, nur Abendkasse!
Dauer 1 Termin
Kursleitung Dr. Gisela Wittner
Status Plätze frei
Kursinfo:


vhs + Hospizverein Konstanz + Stadtbibliothek Radolfzell

Schon im Altertum suchten die Menschen Trost und Wissen in Büchern. So stand im Eingangsbereich einer alten Bibliothek der Satz „Heilstätte der Seele“. Bereits Bilderbücher können Kindern in angemessener Form zeigen, wie Menschen, ob groß oder klein, Krisen meistern, Lösungen finden und schwierige Lebenssituationen gestalten. Nicht zuletzt in der Kinder- und Jugendhospizarbeit sind Bilderbücher daher ein wunderbares Medium, um auch kleine Kinder zu unterstützen.

Wir stellen Bilderbücher vor, die einen kindgerechten Umgang mit Krankheit, Tod und Trauer aufzeigen, ungeachtet ob die Kinder unmittelbar betroffen sind oder nicht. Erleben Kinder solche Krisen tatsächlich in der Familie, sind oft weitere Themen damit verbunden, z.B. Isolation, Außenseiter-Dasein oder Rivalität. Auch zur Überwindung dieser Schwierigkeiten geben so manche Bilderbücher hilfreiche Impulse.




Kursort

Radolfzell; Stadtbibliothek, Marktplatz 8

Marktplatz 8
78315 Radolfzell

Termine

Datum
12.02.2019
Uhrzeit
19:00 - 21:00 Uhr
Ort
Radolfzell; Stadtbibliothek, Marktplatz 8 , Marktplatz 8
Status


Legende


A

Kurstag fällt aus

Z

Zusätzlicher Kurstag


Ihre Ansprechpartner


Dr. Dorothee Jacobs-Krahnen
Tel. 7531/5981-27
E-Mail schreiben

Uwe Donath
Fachbereich: Gesellschaft, Essen & Trinken, GTS
Tel. 07732/89348-61
E-Mail schreiben