/ Kursdetails

Es ist nicht sicher, ob Veranstaltung "Living Library – Die Nacht der lebenden Bücher: GRENZERFAHRUNG" (Nr. 212-10051) in den Warenkorb gelegt wurde. Bitte überprüfen Sie den Warenkorb und aktivieren Sie ggf. die Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers.

212-10051 Living Library – Die Nacht der lebenden Bücher: GRENZERFAHRUNG

Beginn 19.04.2021 , 19:00 - 21:00 Uhr 
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Ulrike Horn
Stephan Kühnle
Status Plätze frei
Kursfoto

© Stadtbibliothek Konstanz

Kursinfo:

Living Library - Die Nacht der lebenden Bücher
Grenzerfahrung


Was ging einem DDR-Bürger beim innerdeutschen Grenzübertritt durch den Kopf? Wie begleitet man Patienten an der Grenze zwischen Leben und Tod? Was treibt eine Leistungssportlerin an, immer wieder an körperliche Grenzen zu gehen?
Antwort auf diese und viele andere Fragen geben die lebenden Bücher der Living Library. Hier leihen BesucherInnen nicht Bücher zum Lesen, sondern Menschen für ein Gespräch aus. Die „LeserInnen“ bekommen durch Erzählungen Einblicken in die persönliche Grenzerfahrung der lebenden Bücher und sind außerdem eingeladen Fragen zu stellen. In drei Runde können die BesucherInnen sich für jeweils eines der lebenden Bücher entscheiden und es „ausleihen“. Die Gespräche finden in kleinen Gruppen per Videokonferenz statt und dauern maximal 20 Minuten.

Bibliotheksordnung
Die lebenden Bücher entscheiden, was sie erzählen möchten und was nicht. Wir bitten Sie, dies zu respektieren.
Es gibt drei Runden mit jeweils etwa 20 Minuten, in denen sie jeweils ein lebendes Buch „ausleihen“ können.
Die Gespräche mit den lebenden Büchern finden jeweils in einer kleinen Gruppe "LeserInnen" per Videokonferenz statt.
Falls Sie sich für bestimmte lebende Bücher besonders interessieren, können Sie diese vormerken. Schreiben Sie dazu einfach bis spätestens 18. April eine kurze E-Mail an anja.deschler@konstanz.de.

Im Bibliothekskatalog , werden die
lebenden Bücher der Living Library kurz vorgestellt werden.

Technische Hinweise
Die Living Library findet als Videokonferenz via Zoom statt.
Bitte melden Sie sich bis spätestens Sonntag, 18.04.2021 an. Sie erhalten dann am Nachmittag vor der Veranstaltung eine E-Mail mit dem Zugangslink.

Kooperationsveranstaltung der Stadtbibliothek Konstanz, der Stadt Konstanz, Projekt 83 – Konstanz integriert und der vhs Landkreis Konstanz e.V.



Der Kurs liegt bereits im Warenkorb

Kurs weiterempfehlen

Kursort

zoom Raum Vorträge


78224 Singen

Termine

Datum
19.04.2021
Uhrzeit
19:00 - 21:00 Uhr
Ort
zoom Raum Vorträge
Status


Legende


Z

Zusätzlicher Kurstag