Grundbildung, Grundbildungszentrum
Die vhs als regionales Grundbildungszentrum
Die Volkshochschule Landkreis Konstanz e.V. ist seit 2018 Projektstandort Grundbildungszentrum (GBZ) und wird im Rahmen der Alpha Dekade des Landes durch das Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg gefördert.
Die Kernaufgabe eines Grundbildungszentrums besteht darin, Menschen mit geringer Literalität, die aus unterschiedlichen biographischen Gründen im Erwachsenenalter über geringe schriftsprachliche Kompetenzen verfügen, zu erreichen und zu fördern.
Informationen über das Thema Grundbildung und Alphabetisierung finden Sie auf der Webseite der Fachstelle für Grundbildung und Alphabetisierung Baden-Württemberg sowie auf der Webseite des Deutschen Volkshochschulverbandes.
1. www.fachstelle-grundbildung.de
2. www.grundbildung.de

Wenn Sie lieber zuhören, können Sie sich ein interessantes Interview mit Prof. Dr. phil. Cordula Löffler, Pädagogischen Hochschule Weingarten, Leiterin des Master-Studiengangs Alphabetisierung und Grundbildung, zum Thema über folgenden Link anhören: www.deutschepodcasts.de/podcast/sag-s-pauly/die-folge-uber-analphabeten

Das Programm des Grundbildungszentrums Landkreis Konstanz umfasst:
- Ein offenes niederschwelliges Kursangebot u. a. zum Lese- und Schreibtraining sowie Workshops für Eltern zum Thema "Family Literacy". Mehr Infos
- Eine Workshop-Reihe für Fachkräfte aus Kindertageseinrichtungen und Schulen mit Fokus auf "Family Literacy" Mehr Info
- Weitere Projekte zur Förderung von gering literalisierten Menschen. Mehr Info

Kostenlose und vertrauliche Beratung
Laura Pacilli, 07531/5981-11, Dienstag und Freitag, 09.00-12.30 Uhr, Donnerstag, 15.00-17.00 Uhr
Angela Lombardo, 07531/5981-34, Montag und Dienstag, 09.00-12.30 Uhr, Donnerstag, 14.00-16.00 Uhr

Weitere Informationen:
Alpha-Telefon: 0800/53 33 44 55
https://alfa-telefon.de/
https://alphabetisierung.de/

Grundbildung, Grundbildungszentrum


Die vhs als regionales Grundbildungszentrum
Die Volkshochschule Landkreis Konstanz e.V. ist seit 2018 Projektstandort Grundbildungszentrum (GBZ) und wird im Rahmen der Alpha Dekade des Landes durch das Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg gefördert.
Die Kernaufgabe eines Grundbildungszentrums besteht darin, Menschen mit geringer Literalität, die aus unterschiedlichen biographischen Gründen im Erwachsenenalter über geringe schriftsprachliche Kompetenzen verfügen, zu erreichen und zu fördern.
Informationen über das Thema Grundbildung und Alphabetisierung finden Sie auf der Webseite der Fachstelle für Grundbildung und Alphabetisierung Baden-Württemberg sowie auf der Webseite des Deutschen Volkshochschulverbandes.
1. www.fachstelle-grundbildung.de
2. www.grundbildung.de

Wenn Sie lieber zuhören, können Sie sich ein interessantes Interview mit Prof. Dr. phil. Cordula Löffler, Pädagogischen Hochschule Weingarten, Leiterin des Master-Studiengangs Alphabetisierung und Grundbildung, zum Thema über folgenden Link anhören: www.deutschepodcasts.de/podcast/sag-s-pauly/die-folge-uber-analphabeten

Das Programm des Grundbildungszentrums Landkreis Konstanz umfasst:
- Ein offenes niederschwelliges Kursangebot u. a. zum Lese- und Schreibtraining sowie Workshops für Eltern zum Thema "Family Literacy". Mehr Infos
- Eine Workshop-Reihe für Fachkräfte aus Kindertageseinrichtungen und Schulen mit Fokus auf "Family Literacy" Mehr Info
- Weitere Projekte zur Förderung von gering literalisierten Menschen. Mehr Info

Kostenlose und vertrauliche Beratung
Laura Pacilli, 07531/5981-11, Dienstag und Freitag, 09.00-12.30 Uhr, Donnerstag, 15.00-17.00 Uhr
Angela Lombardo, 07531/5981-34, Montag und Dienstag, 09.00-12.30 Uhr, Donnerstag, 14.00-16.00 Uhr

Weitere Informationen:
Alpha-Telefon: 0800/53 33 44 55
https://alfa-telefon.de/
https://alphabetisierung.de/

Kontakt

Laura Pacilli
Fachbereich: Grundbildung, Projekte, Italienisch
Tel. 07531/5981-16
E-Mail schreiben