Logo
Gesellschaft / Kursdetails

182-10830 Veronika Schröter: Zwischen Unordnung und Messie-Syndrom Wann wird Sammeln und Horten krankhaft?

Beginn 24.01.2019 , 19:30 - 21:00 Uhr
Kursgebühr 7,00 € — Schüler/-innen und Studierende mit Ausweis und mit vhs-Vortragskarte frei.
Kein Bankeinzug bei Anmeldung über die Homepage, nur Abendkasse!
Dauer 1 Termin
Kursleitung Veronika Schröter
Status Plätze frei
Kursinfo:


Selbsthilfegruppen schätzen, dass in Deutschland rund 2,5 Millionen Betroffene unter dem sogenannten Messie-Syndrom leiden. Was aber unterscheidet einen erkrankten Messie von einem Menschen mit einer normalen Unordnung? Welche körperlichen und psychischen Begleiterscheinungen gibt es? Welche Möglichkeiten der Prävention ergeben sich? Was für Ursachen liegen diesem Störungsbild zugrunde? Die Expertin vom Messie-Kompetenz-Zentrum in Stuttgart beantwortet Betroffenen, Angehörigen und Interessierten diese und weitere Fragen.




Kursort

Radolfzell; vhs, Zimmer 2

Güttinger Str. 19
78315 Radolfzell

Termine

Datum
24.01.2019
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
Radolfzell; vhs, Zimmer 2 , Güttinger Str. 19
Status


Legende


A

Kurstag fällt aus

Z

Zusätzlicher Kurstag


Ihre Ansprechpartner


Dr. Dorothee Jacobs-Krahnen
Tel. 7531/5981-27
E-Mail schreiben

Uwe Donath
Fachbereich: Gesellschaft, Essen & Trinken, GTS
Tel. 07732/89348-61
E-Mail schreiben