Logo
Gesellschaft / Kursdetails

192-14142 Vereinsaufgaben organisieren Aufgabenkritik und Aufgabenverteilung im Verein

Beginn 23.11.2019 , 09:00 - 16:00 Uhr 
Kursgebühr 52,00 € — 40,00 € Reduktion für ehrenamtliche Konstanzer/Singener/Allensbacher/
Radolfzeller/Stockacher/Mühlinger/
Steißlinger Vorstände mit Nachweis.
30 € Reduktion für Gottmadinger Vorstände mit Nachweis. Anmeldung erforderlich.

Bei Nichterscheinen wird die gesamte Kursgebühr dem/r Angemeldeten in Rechnung gestellt!
Dauer 1 Termin
Kursleitung Sylvia Hartmann
Status Plätze frei
Kursinfo:


Mehr Aufgaben, weniger Ehrenamtliche, sinkende Mitgliederzahlen, demographische Entwicklung - "Stabswechsel" ... und dann noch eine Aufgabenverteilung, die wenig Reibungsverluste erzeugen soll? Oder wenn Aufgaben entfallen müssen, nach welchen Prioritäten könnte man vorgehen? Zu den organisatorischen Mitteln, mit denen sich diese Fragen strukturiert beantworten lassen gehören u.a. die Durchführung einer systematische Aufgabenkritik sowie eine aussagekräftige Aufgabenbeschreibungen für die einzelnen Vereins-Funktionen. Aufgabenkritik ist ein organisatorischer Fachbegriff, der inhaltlich mit Leben befüllt, eine lösungsorientierte, auch für Außenstehende nachvollziehbare Vorgehensweise ermöglicht.

Die im Kurs gezeigte Vorgehensweise ist geeignet, um dies im Anschluss bei jedem Verein auch selbst durchzuführen.




Kursort

Radolfzell; vhs Neu, Raum 3

Schützenstraße 84, 4. OG
78315 Radolfzell

Termine

Datum
23.11.2019
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Radolfzell; vhs Neu, Raum 3 , Schützenstraße 84, 4. OG
Status


Legende


Z

Zusätzlicher Kurstag


Ihre Ansprechpartner


Dr. Dorothee Jacobs-Krahnen
Tel. 7531/5981-27
E-Mail schreiben

Uwe Donath
Fachbereich: Gesellschaft, Essen & Trinken, GTS
Tel. 07732/89348-61
E-Mail schreiben