/ Kursdetails

202-10054 Prof. Michael Albus: Fujiyama und Gunung Agung Heilige Berge in Japan und auf Bali

Beginn 20.10.2020 , 19:30 - 21:00 Uhr 
Kursgebühr 7,00 € — Schüler/-innen und Studierende mit Ausweis und mit vhs-Vortragskarte frei.
Kein Bankeinzug bei Anmeldung über die Homepage, nur Abendkasse!
Dauer 1 Termin
Kursleitung Prof. Dr. Michael Albus
Status Plätze frei
Kursinfo:


vhs + Petrus und Paulus Pfarrei + K9

Der bekannteste Berg Japans ist der drei Stunden von Tokio entfernte und 3.776 Meter hohe Vulkan Fuji-San: der Fujiyama. Für die Japaner ist er der wichtigste Göttersitz. Während der Wallfahrtszeit in den Sommermonaten pilgern täglich bis zu 10.000 Menschen zum Fujiyama - für die Japaner ist dies zugleich ein Akt der nationalen Identifikation.Der Fujiyama, Heiliger Berg der Japanerinnen und Japaner und höchstes Heiligtum der Shinto-Religion, ist ein Wahrzeichen dafür, dass eine uralte Religion sich durchaus mit den scheinbaren Widersprüchen einer High-Tec-Gesellschaft verträgt. Die Shinto-Religion kennt kein Dogma, keine Bilder. Sie kennt nur Geister, die ihn allem wohnen.

Der Gunung-Agung, gegenwärtig wieder tätiger Vulkan auf Bali, ist der Heilige Berg der Hindu-Dharma-Religion, deren Götterwelt aufs Erste fremd und verwirrend erscheint, bei näherem Hinsehen jedoch die Sehnsucht aller Menschen zu allen Zeiten und in allen Zonen offenbart.




Kursort

Konstanz; K9, Hieronymusgasse 3

Hieronymusgasse 3
78462 Konstanz

Termine

Datum
20.10.2020
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
Konstanz; K9, Hieronymusgasse 3 , Hieronymusgasse 3
Status


Legende


Z

Zusätzlicher Kurstag