Festveranstaltung zum 50. Geburtstag der vhs - zum Nachschauen auf unserem YouTube-Kanal


Wenn Sie unseren Livestream am 13.01.22 mit einem Vortrag der Soziologin Prof. Dr. Jutta Allmendinger zum Thema "Bildung schafft Lebenschancen: Wege aus der Ungleichheit" und einer spannenden Diskussion mit Studiogästen verpasst haben, können Sie alles

auf unserem YouTube-Kanal auch jetzt noch anschauen. Es lohnt sich! 

In Krisenzeiten verschärft sich die Ungleichheit – das ist nichts Neues. Doch welche Rolle spielt Bildung, insbesondere auch die Erwachsenenbildung, um steigender Ungleichheit entgegenzuwirken? Wie kann Weiterbildung in unterschiedlichen Lebensphasen in den Alltag integriert werden? Welche Verantwortung hat die Politik, welche Verantwortung haben Arbeitgeber? Und welche Rolle kommt dabei den Volkshochschulen zu, die niedrigschwelligen Zugang zu Bildung ermöglichen?

Eine Veranstaltung der vhs Landkreis Konstanz e.V. und dem Exzellenzcluster „The Politics of Inequality“ an der Universität Konstanz in Kooperation mit vhs.wissen live.
Nach der Begrüßung durch vhs-Vorstand Nikola Ferling und Ko-Sprecherin des Exzellenzclusters Prof. Dr. Claudia Diehl wird Prof. Dr. Dr. h.c. Jutta Allmendinger referieren.
Dem Vortrag schließt sich eine Podiumsdiskussion mit Prof. Dr. Marius Busemeyer (Sprecher des Exzellenzclusters), Ute Seifried (Bürgermeisterin Stadt Singen/Vorsitzende der vhs-Mitgliederversammlung) und Elke Großkreutz (Rektorin der Gemeinschaftsschule Gebhard) an. Moderation: AC Coppens.


Zurück