Einladung zum Dozententag

Der Dozententag am 18.09.2020 findet nicht in Präsenzform statt! Wir laden zu einer Online-Fortbildungsreihe 2020/21 ein.


Liebe Dozentinnen und Dozenten,

traditionell bietet die vhs zu Semesterbeginn den Dozententag als kostenfreie Fortbildungsmöglichkeit an. Der diesjährige Dozententag, der am 18.09.2020 in Singen geplant war, kann wegen der derzeit herrschenden Unsicherheiten sowie den Abstands- und Hygienevorgaben nicht in der gewohnten Weise stattfinden.

Stattdessen möchten wir Ihnen die einzelnen Veranstaltungen in Form einer Online-Fortbildungsreihe anbieten, welche Ihnen kostenlos zur Wahl gestellt wird. Dieses neue Konzept bietet viele Vorteile: Durch die Planung über einen größeren Zeitraum können Sie alle Veranstaltungen nutzen. Bequem von zu Hause aus genießen Sie die räumliche und zeitliche Flexibilität. Und es gelten keine Teilnehmerbegrenzungen aufgrund des mangelnden Platzangebots. Alle Angebote finden Sie in der beiliegenden Übersicht. Bitte melden Sie sich gleich online über unsere Homepage dazu an. Die Kursnummern entnehmen Sie der Übersicht. Gerne können Sie uns auch direkt ansprechen.

Gestartet wird am 18.09.2020 mit einer Einführung in Zoom. Sicher werden künftig Online-Angebote auf Dauer einen wichtigen Stellenwert in unserem Programm einnehmen.

Diejenigen, die bislang überhaupt nicht mit Online-Schulungen vertraut sind, können ihr eigenes Notebook mit in die vhs bringen. Vor Ort stehen wir Ihnen für Ihre Fragen zur Verfügung und unterstützten Sie bei der Teilnahme an der Schulung. Auf der Veranstaltungsliste sind diese Veranstaltungen mit der Endung A gekennzeichnet.

Allen Kursleitenden aus dem Deutsch- und Fremdsprachenbereich legen wir die Veranstaltungen zum Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen dringend ans Herz: Am 9.10. stellt Dr. Rudolf Camerer in einer Videokonferenz von 9:00 bis 10:30 Uhr die wesentlichen Neuerungen des Referenzrahmens vor. Sie finden die Veranstaltung in der Liste unter dem Titel: „Der neue Gemeinsame Europäische Referenzrahmen“. Der anschließende Workshop (9.10., 10:45 bis 14:45 Uhr) zeigt, welche Auswirkungen der Referenzrahmen auf Ihren Sprachunterricht hat. Die Veranstaltungen von Dr. Camerer sind sprachübergreifend angelegt. Dr. Rudolf Camerer ist Mit-autor des neuen Begleitbandes zum Europäischen Referenzrahmen.

Wir würden uns freuen, Ihnen trotz Änderung ein interessantes Angebot unterbreiten zu können und Sie bei uns in der vhs online oder persönlich begrüßen zu dürfen

Herzliche Grüße
Nikola Ferling
1.Vorstand

Bitte senden Sie Ihre Anmeldungen vor Anmeldeschluss per Mail an die vhs:
singen@vhs-landkreis-konstanz.de ,
oder klicken Sie auf eine der unten aufgeführten Kursnummern, Sie können sich dann direkt über unsere Homepage anmelden:
 

Kurs-Nr.

Datum/Uhrzeit

Workshop

Anmeldeschluss

64007

13.11.20/17:00-20:00

Umgang mit schwierigen Teilnehmenden

06.11.2020

64007A

13.11.20/17:00-20:00

Siehe oben, mit technischer Unterstützung in der vhs in Singen

06.11.2020

64005

20.11.20/17:00-19:00

Störungen im Unterrichtsverlauf

13.11.2020

64005A

20.11.20/17:00-19:00

Siehe oben, mit technischer Unterstützung in der vhs in Singen

13.11.2020

 

Das Programm der Fortbildungsreihe:
 

UMGANG MIT SCHWIERIGEN TEILNEHMENDEN
Wie kann man mit schwierigen Menschen so umgehen, dass man dabei nicht auf der Strecke bleibt? Schlagfertigkeit? Ein dickes Fell? Oder geht es auch ganz anders? In diesem Seminar erhalten Sie Strategien und Techniken, die Sie nicht nur darin unterstützen künftig mit schwierigen Menschen klarzukommen, sondern die Sie auch dauerhaft selbst stärken! Wenn Sie sich wohlfühlen, kann Sie so schnell nichts umwerfen!

Digitales Angebot, Kurs 64007
Silke Weinig, Kompetenzberaterin, Trainerin für Selbstmanagement
Fr, 13.11.20, 17.00-20.00 Uhr
Homeoffice/Ihr PC, Smartphone, Tablet · gebührenfrei

Alternativ mit technischer Unterstützung in der vhs in Singen:
UMGANG MIT SCHWIERIGEN TEILNEHMENDEN
Kurs 64007A
Fr, 13.11.20, 17.00-20.00 Uhr
vhs/Ihr PC, Smartphone, Tablet · gebührenfrei


STÖRUNGEN IM UNTERRICHTSVERLAUF
Warum werden die Menschen immer komplizierter?
Störungen und Lernwiderstände, die uns im Unterrichtsverlauf begegnen, werden gerne und vorschnell auf fehlenden Willen oder unzureichende Motivation der Lernenden zurückgeführt. Wir lade Sie dazu ein, zukünftig stärker darauf zu achten, welche Barrieren Ergebnis einer nicht gelungenen Kommunikation zwischen Lehrenden und Lernenden sein können. Weiter befassen wir uns mit Strategien und Interventionsmöglichkeiten im Umgang mit Störungen, Konflikten und Lernwiderstand auch bei Online-Kursbesuchern.

Digitales Angebot, Kurs 64005
Mark Bottke, Dozent und Berater für Andragogik
Fr, 20.11.20, 17.00-19.00 Uhr
Homeoffice/Ihr PC, Smartphone, Tablet · gebührenfrei

Alternativ mit technischer Unterstützung in der vhs in Singen:
STÖRUNGEN IM UNTERRICHTSVERLAUF
Singen, Kurs 64005A
Fr, 20.11.20, 17.00-19.00 Uhr
vhs/Ihr PC, Smartphone, Tablet · gebührenfrei